Gamemanga’s Weblog

for the playing society…

  • Abonnieren

Games Convention bleibt auch 2009 in Leipzig !

Posted by gamemanga - August 24, 2008

GC – Games Convention
21. bis 24. August 2008
(20. August 2008: exklusiver Fachbesucher- und Medientag)

Leipzig, 24. August 2008

Abschlussbericht

Gamesbranche bleibt 2009 in Leipzig

Aussteller und Fachbesucher votieren für den traditionellen Standort der europäischen Branchenleitmesse
Klares „Ja“ der Gamer zu Leipzig
Neuer Rekord: 203.000 Besucher stürmten das Leipziger Messegelände

„Die GC – Games Convention findet auch 2009 in Leipzig statt“, gab Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH, am letzten Tag der größten europäischen Spielemesse bekannt. „Die Branche und die Besucher unterstützen uns eindeutig darin, die Messe in Leipzig fortzuführen.“ Als Termin der nächsten GC – Games Convention nannte er den 19. bis 23. August 2009.

In einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Marktforschung Leipzig votierte die große Mehrheit der Games-Branche und der Besucher für die Beibehaltung der GC – Games Convention am traditionellen Standort Leipzig. Auf die Frage “Soll es 2009 aus Ihrer Sicht eine GC in Leipzig geben?“ antworteten lediglich zehn Prozent der Aussteller mit „Nein“. Auch unter den 14.600 Fachbesuchern der GC – Games Convention stimmten nur 13,2 Prozent mit „Nein“.

Mit einem klaren „Ja“ votierten die Privatbesucher, von denen mehr als jeder Dritte aus einer Entfernung von über 300 Kilometern angereist war: 82,1 Prozent verlangten eine GC 2009 in Leipzig. „Das Bild ist eindeutig“, kommentierte Messechef Marzin das Ergebnis.

* Die übrigen Prozentzahlen entfallen auf Stimmenthaltungen.

Oberbürgermeister sichert der Branche volle Unterstützung zu

Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, freute sich über das klare Votum der Branche: „Wer seit sieben Jahren die begeisterte Stimmung in den Messehallen erlebt, weiß: Diese Messe gehört nach Leipzig.“ Jung, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Leipziger Messe GmbH ist, sichert der Games-Branche weiterhin seine volle Unterstützung zu. Beispielsweise würden vier neue Hotels mit 1.500 Betten gebaut,  die künftig auch für andere Messeveranstaltungen zur Verfügung stünden. „Die Messen und Kongresse in Leipzig werden immer internationaler und ziehen immer mehr Gäste an. Wir sind glücklich über diese Entwicklung. Ich bin mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich, absolut einig darin, dass wir alles tun werden, um dieser neuen Kulturbranche und der GC – Games Convention zu weiterem Erfolg zu verhelfen.“

Die europäische Leitmesse für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware war 2002 an den Start gegangen. Neben der Tokio Games Show ist die Leipziger GC – Games Convention die größte Computer- und Videospielemesse der Welt.

Next Level: GC Global

Zugleich kündigte Messechef Wolfgang Marzin an, dass die GC – Games Convention ihr internationales Portfolio weiter ausbauen werde. Bereits im vergangenen Jahr war mit der GC Asia ein Ableger in Singapur gestartet, der auf Anhieb als Branchenerfolg gefeiert wurde. Die zweite GC Asia findet in vier Wochen vom 18. bis 20. September 2008 in Singapur statt.

Die GC lasse sich an verschiedene Märkte anpassen, erklärte Marzin: „Das Konzept ist flexibel, und das Netzwerk der globalen Spielebranche erlaubt uns, an verschiedenen Standorten aktiv zu werden. Nach der südostasiatischen Games Convention haben wir jetzt den nordamerikanischen Markt im Fokus.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: